workshops
workshops

Aktuelle Workshops 2017 - Die Kraft der Dialoge

Whole Person Process Facilitation – den Wandel moderieren

Holistisches Arbeiten ist schnell, tiefgründig, kreativ, nachhaltig stabil und bereit im Wandel zu navigieren

mehr Information»

06.12. - 08.12.17

Köln
980 Euro + MwSt Workshop 10% Reduzierung bis zum 6. 11. 2017
>Link (PDF)

Das eigene Potential leben – was will ich in die Welt bringen

open your mind - open your heart - open your will

mehr Information»

Einzel - Coaching 15.-17. 11. 2017, 22.-24. 11. 2017, 13.-15. 12. 2017 Sonderpreis

Workshop
22.-24.01. 2018

Köln
980 Euro + MwSt
>Link (PDF)

Dynamic Facilitation – der Energie folgen – unvorhersehbare Lösungen entdecken

Eine Werkstatt

mehr Information»

09.11. - 10.11.17 11/2 Tage

Köln
295,00 Euro + MwSt. Sonderpreis
>Link (PDF)

Projekte, die die Kultur im Unternehmen verändern

Holistisches Projektmanagement

mehr Information»

Neue Termine in 2017 auf Anfrage

Holistische Konfliktlösung

"Sei die Veränderung, die du sehen willst."

mehr Information»

Neuer Termin in 2017 auf Anfrage

workshops
Organisationen Impulse Veränderung

 

there is beauty in life©workshops

 

„Kein Problem wird mit dem gleichen Bewusstsein gelöst, mit dem es erschaffen wurde.“

Einstein

 

„Wenn wir Organisationen Impulse zur Veränderung geben wollen, dann müssen wir die Art und Weise ändern, wie sich Menschen  in Organisationen begegnen und wie sie ihre Meetings abhalten.“

Birgitt Williams

Whole Person Process Facilitation – den Wandel moderieren

Holistisches Arbeiten ist schnell, tiefgründig, kreativ, nachhaltig stabil und bereit im Wandel zu navigieren

06.12. - 08.12.17

Köln

980 Euro + MwSt Workshop 10% Reduzierung bis zum 6. 11. 2017

„Das Design, das wir in der Designerwerkstatt für holistische Moderation entwickelt haben, ist von meinen Kollegen/innen und allen Beteiligten sehr gut angenommen worden und hat eine neue Qualität für unseren Workshop ermöglicht.Der Workshop mit dem Partnerunternehmen als Auftakt einer Kooperation zum Thema Nachhaltigkeit war intensiv. Es hat eine echte persönliche Begegnung stattgefunden, losgelöst von politisch korrekten Aussagen. Wir haben uns gegenseitig kennengelernt, uns aber auch selbst gespiegelt. Ich habe überraschend viel über unser eigenes Arbeiten erfahren. Ich fühlte mich sehr gut vorbereitet. Der Workshop hat gefruchtet. Die Idee lebt weiter.“     Lena Ehinger, dm-drogerie markt   Verantwortlich für Marketing + Beschaffung/Nachhaltigkeit

 

Ein Workshop für alle

 

die beruflich etwas mit Meetings,Workshops, Projekten als Auftraggeber oder Facilitator zu tun haben

die sich mit anderen abstimmen wollen, um herausragende Ziele erreichen zu wollen

die mit anderen sinnvoll zusammenarbeiten wollen

 

 Was Du entdeckst und entwickelst – die 4 Säulen des Workshops 

 

Die Vorbereitung und Haltung des Moderators

Die Methoden und Tools für die Vorbereitung, die Durchführung und den Nachfolgeprozess zu moderieren

Auftragsklärung und Diagnose für deinen eigenen Workshop

Designentwicklung für deinen eigenen Workshop, Moderation von Teilabschnitten

 

Deine Nutzen – Was Du erlebst und lernst

 

Wie du dich selbst vorbereitest, um die Haltung zu entwickeln, holistisch zu moderieren

Wie du mit deinem Auftraggeber die Vorbereitung für den Workshop oder Prozess gestaltest

Wie du den Workshop/das Meeting gestaltest, damit kreative Ideen entstehen und die gewünschten Ergebnisse gemeinsam umgesetzt werden können

Wie der Follow – up Prozess gestaltet wird, denn der Workshop/das Meeting ist nur so gut, wie das, was danach passiert

In kleinen Gruppen, das Design für dein eigenes Thema zu entwickeln

Welche Methoden und Tools du wo und wann einsetzt

Die Vielfalt der Ideen zu schätzen

Wie schnell die Beteiligten mental, emotional, energetisch und intuitiv aktiviert werden und gemeinsam Lösungen entwickeln und umsetzen.

Wie ein respektvoller Dialog erfahren wird und im Kreis ohne Hierarchie gearbeitet wird.

Wie schnell dieser Ansatz eine Veränderung der Kultur im Umgang miteinander ermöglicht und damit die ganze Unternehmenskultur verändert

 

Bonus nach dem Workshop – Integration in den beruflichen Alltag

 

Follow up Modul Online nach circa 4 -8 Wochen, Dauer max. 2 Std.

Fragen zu bestimmten Tools, zum Design und Austausch über die Anwendung

 

Die Nutzen im beruflichen Alltag

 

Inspirierende Treffen, aus denen die Beteiligten mit Tatendrang und dem Gefühl hinausgehen, ihre Zeit gut investiert und gemeinsam ein wichtiges Ergebnis erreicht zu haben.

Holistische Moderation verändert die Kultur des Austauschens und Entwickelns im praktischen Tun.

Sie aktiviert alle Beteiligten auf den verschiedenen Ebenen des Bewusstseins und der Intelligenz.

Sie fördert einen kreativen Dialog für die Entwicklung besonderer Ideen und initiiert einen Wandel der Unternehmenskultur.

Sie ermöglicht, dass die Teilnehmenden in echten Kontakt mit sich und den anderen kommen.

Sie vermittelt eine Haltung, die den Raum für die Ideen der Beteiligten öffnet und intuitive Intelligenz und nachhaltiges Lernen fördert.

Sie ermöglicht mit einfachem Werkzeugen, um mit dem Wissen und der Weisheit jenseits der fünf Sinne zu arbeiten.

Ein tiefes Verständnis, dass Beziehungen, die auf echtem Kontakt basieren, Ergebnisse zu bringen, die jenseits unseres Vorstellungsvermögens liegen.

Sie bietet ein praktisches, ganzheitliches Prozess Know-How, mit dem sich sowohl das Potenzial der einzelnen Menschen als auch der gesamten Organisation erschließen lässt.

 

Beeindruckt hat die Teilnehmer

 

das hohe Maß an kreativen Bestandteilen

diese Kraft in mir, die ich durch diesen Ansatz spüre

meine Fähigkeit zur Intuition und die Kraft der Ruhe, die ich entdeckt habe

die vielen Anregungen zur Beteiligung des ganzen Menschen

die Vielfalt und Offenheit des Ansatzes

die Fülle kreativer Bestandteile und die außergewöhnliche Atmosphäre der Wertschätzung

die unglaublich treffsichere Diagnose mit komplexen Werkzeugen zu Beginn der Designwerkstatt.

die Klarheit der Leitung in der Haltung und Anleitung

die ganze umfassende wertvolle Methode für selbstverantwortliches Arbeiten in einem Prozess

 

Holistische Moderation – den Wandel moderieren – kraftvolle Workshops

 

Ich möchte mich anmelden

Das eigene Potential leben – was will ich in die Welt bringen

open your mind - open your heart - open your will

Einzel - Coaching 15.-17. 11. 2017, 22.-24. 11. 2017, 13.-15. 12. 2017 Sonderpreis

Workshop
22.-24.01. 2018

Köln

980 Euro + MwSt

Ein Workshop für alle 

die ihr Bewusstsein, was sie in die Welt bringen wollen, vertiefen und eine Vision, Ziele und Umsetzungsstrategien entwickeln wollen – Führungskräfte, Selbstständige, Unternehmer, Musiker, Künstler, Studenten …….

 

Stimmen von Teilnehmern

 

„In den drei Tagen habe ich eine Reise zu meinen Wünschen, Ressourcen und auch zu dem, was mich behindert hat, erlebt. Meine Wünsche, wie ich leben und arbeiten will, sind jetzt sehr klar und geerdet. Nach einem halben Jahr schaue ich zurück und kann mir gar nicht mehr vorstellen, wie ich mit diesen inneren Zweifeln und Unklarheiten gelebt habe. Angeleitet von Andreas Terhoeven im offenen Raum mit kreativen Methoden zu arbeiten, entlang eines ganzheitlichen, nachvollziehbarem Designs, fühlte ich mich inspiriert, unterstützt und ermutigt meine Wahrheit zu finden und zu konkretisieren. Diese drei Tage, so lang wie ein Wimpernschlag in meinem Leben, war eine „goldene“ Investition.“  Herrmann  König Dozent, Trainer und Coach

 

„Andreas Terhoeven hat mir mit Leidenschaft und Hartnäckigkeit die Möglichkeit gegeben in meine Seele zu schauen, um meine Ziele und ihren Sinn zu erkennen. Für den ehrlichen, intensiven und offenen Austausch bin ich sehr dankbar. Viele Impulse, Denkanstöße, tiefe, unvorhersehbare Erkenntnisse, die mich und andere immens weiterbringen.“   Führungskraft Deutsche Bank

 

„Ich wünsche vielen, vielen Menschen diese Erfahrung, damit sie in Kontakt mit dem kommen, was sie wirklich ausmacht.“                                                                     Vorstandsmitglied, Fachbereichsleitung Inklusion & Verwaltung Verein für  Körper- und Mehrfaschbehinderte Aachen e.V

           

 

Was Du entdeckst und entwickelst

 

Du entdeckst, was deinem persönlichen und beruflichen Leben Sinn gibt.

Du wirst Dir deiner Werte und wichtigsten Themen bewusst.

Du entwickelst eine kraftvolle Vision, deren Glut Dich ständig wärmt.

Du entdeckst neue innere Kräfte, Dich selbst zu führen.

Du entdeckst Deine Inspirations- und Energiequellen und befreist schlummernde Potentiale.

Du verstehst, dass Mentoren eine große Unterstützung für Dich sind.

Du erkennst, dass Du Menschen kennst, die Dich bestens unterstützen können.

Dir wird bewusst, wie Du sein musst, um bestens unterstützt zu werden.

Die Klarheit gibt Dir Kraft, die nächsten Schritte zu tun.

Du legst klare Ziele und erste Schritte fest.

 

Was Du erlebst und lernst

 

Deine Vision und deine Ziele wecken intensive Energie, Optimismus und Lebensfreude.

Deine Wertschätzung für Deine eigene Persönlichkeit und deine ureigenen Potentiale lassen eine innere  goldene Säule entstehen, die Dir innere Sicherheit und Stärke gibt.

Du genießt die Vielfalt der Menschen und die schnelle Veränderung des Lebens.

Du verstehst, dass jede Veränderung, die Du Dir wünschst, bei Dir beginnt.

Du schätzt Dein Potentiale und Deine Ideen.

Du vertraust Deiner Tatkraft.

Du kommst ins Handeln und erlebst sprudelnde Freude und Energie.

 

Das eigene Potential leben – Holistische Persönlichkeitsentwicklung

 

Ob Unternehmer, Führungskraft, Mitarbeiter, Berater, Personal- oder Organisationsentwickler: Alle brauchen eine solide persönliche Basis in Form von balancierter persönlicher Gesundheit. Nur so sind sie fähig, auf die Bedürfnisse der Organisation und der betroffenen Menschen ein zu gehen, um sie sinnvoll fördern zu können. Der innere Zustand des Menschen beeinflusst direkt den Zustand seiner Umgebung. Gleichzeitig ist die Umgebung das Spiegelbild des inneren Zustands eines Menschen. Nachhaltige Veränderung beginnt daher zu allererst bei dem inneren Lebenszustand eines Menschen. Vor allem diejenigen, die Veränderungen in Organisationen und kleinen, mittleren und großen Unternehmen initiieren, anleiten und unterstützen, bedürfen einer bewussten Stärke und Balance der verschiedenen Ebenen des Bewusstseins, um in der Lage zu sein, glaubwürdig und authentisch, positive Impulse geben zu können. Das Hauptaugenmerk des Workshops liegt auf der Stärkung der eigenen Kraft und Persönlichkeit und der Entwicklung tieferer Wertschätzung des eigenen Wesens und des eigenen unbeschränkten Potentials. Das eigene Potential zu öffnen und bewusst darüber zu sein, ist die Voraussetzung um das Potential der Anderen erkennen und wertschätzen zu können. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer beschäftigen sich mit ihrer individuellen emotionalen, rationalen, körperlichen, intuitiven und spirituellen Gesundheit. Die eigenen persönlichen Bedürfnisse werden klarer erkannt und es werden Möglichkeiten erarbeitet, eine Balance der verschiedenen Ebenen der Gesundheit im Alltag zu leben. Der Transfer in die eigene Realität des beruflichen und privaten Alltags sichert die Nachhaltigkeit. In diesem Sinne ist dieser Workshop der Beginn einer stetigen Entwicklung.

Das eigene Potential leben

Das eigene Potential leben – Newsletter Februar 2017

Exklusives Einzelcoaching

 

Ich möchte mich anmelden

Dynamic Facilitation – der Energie folgen – unvorhersehbare Lösungen entdecken

Eine Werkstatt

09.11. - 10.11.17 11/2 Tage

Köln

295,00 Euro + MwSt. Sonderpreis

Diese Moderationsmethode, die von Jim Rough entwickelt wurde, setze ich ein, wenn ein Thema „brennt“, das heißt viel Energie für ein Thema besteht und schnell eine von allen getragene kreative Lösung gefunden werden muss: weil der weitere Verlauf eines Projektes unklar ist , oder ein Konflikt inhaltlicher oder persönlicher Art schwelt und gelöst werden muss, weil vielleicht keiner mehr glaubt, dass überhaupt eine Lösung möglich ist, weil es unterschiedliche Meinungen und unausgesprochene Tendenzen zu dem Thema gibt, weil das Thema Konflikt beladen ist und es rigide Werturteile zu dem Thema gibt … Es braucht also einen Durchbruch.
Diese Methode folgt der Energie, lässt nicht lineare Ideenentwicklung zu und öffnet neue geistige Räume, strukturiert aber diesen kreativen Entscheidungsfindungsprozess.
Der Moderationsprozess folgt der Energie der Ideen und „entblättert“ sehr schnell den Konflikt oder das Problem, so das eine klare, kraftvolle, vorher kaum vorstellbare Lösung entstehen kann. Der vorher unvorstellbare Durchbruch und die gemeinsame Umsetzung erscheint selbstverständlich. Die Beteiligten habe ihre, wie Jim Rough es nennt, „natürlichen Wahrheiten“ gefunden.

In diesem Workshop werden wir auch mit der von Veerle de Bock entwickelten Guesthouse Facilitation Methode arbeiten, die die Prozessentwickelung bei der Anwendung von Dynamic Facilitation für besonders komplexe System und Aufgaben vertieft hat und dabei der „ganzen“ Präsenz der Moderatoren eine bedeutende Rolle gibt.

In dem Workshop werden die Methoden durch die Anwendung bei aktuellen Themen der TeilnehmerInnen erfahren. Eine Werkstatt.

dynamic-facilitation-2017

Ich möchte mich anmelden

Projekte, die die Kultur im Unternehmen verändern

Holistisches Projektmanagement

Neue Termine in 2017 auf Anfrage

„Sage mir wie ein Projekt beginnt, und ich sage dir, wie es endet“, eine alte Weisheit für Projektmanager/innen. Aber es gibt immer noch so viele Projekte, die in einer Mischung aus Zeitnot, sinnlosem Aktivismus und methodischer Unkenntnis unstrukturiert gestartet werden. Dieser unbedachte, chaotische Start erreicht das, was vermieden werden sollte: Zeit und Engagement werden sinnlos „verbrannt“, frustrierte, ausgebrannte Projektbeteiligte, ein unvollständiges Ergebnis und ein unzufriedener Auftraggeber.
Holistisches Projektmanagement ist ein alles umfassender Ansatz für sinnvolles und effektives Arbeiten in allen Phasen des Projektes. Dabei muss ein sinnvoller Start nicht zeitraubend oder kompliziert sein.
Der Organisationskompass des holistischen Beratungsansatzes wird hier zum Navigationsinstrument.
Was ist der Sinn des Projektes? Wem soll er welchen Nutzen bringen? Welche Werte sind für Sie wichtig und wofür wollen Sie Verantwortung übernehmen? Welche Ziele und Zukunftswünsche verbinden Sie mit dem Projekt? Welche Menschen und Ressourcen brauchen Sie um das Projekt erfolgreich zu managen? So zu beginnen garantiert eine solide, inspirierende Basis für die Planungs- Umsetzungs- und Evaluierungsphase. „Sage mir wie ein Projekt beginnt und ich sage dir, wie es endet.“
Der Projektkompass ermöglicht in der nächsten Phase für die neuen hinzukommenden Beteiligten einen schnellen und klaren Einstieg. Gemeinsam entwickeln die Beteiligten die strategischen und operativen Ziele für die nächste Phase des Projektes.
Sie erleben nicht nur in diesem zwei bis dreitägigen Workshops Haltungen und Methoden des holistischen Projektmanagements, sondern haben auch Gelegenheit wichtige Fragen Ihrer eigenen Projekte zu klären, ein Design für ein eigenes Projekt zu entwerfen und Ihr Verständnis der holistischen Methode durch die Anwendung zu vertiefen.

Ich möchte mich anmelden

Holistische Konfliktlösung

"Sei die Veränderung, die du sehen willst."

Neuer Termin in 2017 auf Anfrage

Die Unterschiedlichkeit der Menschen und ihre ständig wechselnden Lebensumstände im stetigen Wandel können zu Missverständnissen und auch zu tieferen Konflikten führen. Die Folge von ungelösten Konflikten ist weitreichend und bedeutsamer als es oft wahrgenommen wird. Es wird Energie gebunden, die für die Kreativität und die Umsetzung der Ideen zur Verfügung stehen sollte. Konflikte wirken wie tonnenschwere Lasten, die der Körper und die Seele tragen müssen und daher zu körperlichen und psychischen Krankheiten führen können: zum Beispiel zu Magengeschwüren und anderen Entzündungen, zu Krebs, Apathie und Depression. Sie führen zu körperlicher und psychischer Aggression, zu Mobbing und Kriegen. In Unternehmen bewirken sie demotivierend, was zu schlechter Qualität, fehlender Kreativität und geringer Innovation im stetigen Wandel sowie zu hohen Krankenständen führt.
All dies bewirkt in Unternehmen und Organisationen aller Größenordnungen schließlich zu steigenden Kosten und geringerer Wettbewerbsfähigkeit. Und alles lebt auch im privaten Leben weiter. Ungelöste Konflikte sind im persönlichen Leben häufig die Quellen schmerzhafter Trennungen. Warum ist es so schwer, sich Konflikte einzugestehen und damit sinnvoll umzugehen, daraus zu lernen, und mit größerem Vertrauen in das eigene Potential in positiver Verbindung zu sich selbst und der Umgebung zu leben?

In diesem Workshop geht es darum, mit einem anderen Blick und Haltung auf Konflikte zu schauen und dadurch die Konfliktlösungsbereitschaft zu beleben und mit einer respektvollen, kraftvollen Haltung die Veränderung zu initiieren. Eine Reise zum „Genuine Contact“ mit uns selbst stärkt unser Selbst, um die eigene Geschichte mit Konflikten freier anschauen zu können. Werde ich bewusster über mein eigenes Potential, fällt es mir leichter auch das Potential des anderen zu entdecken. Dies sind wichtige Voraussetzungen mit Konflikten anders und sinnvoller umzugehen.
Konflikte als positive Herausforderungen zu verstehen und anzunehmen, die zur Öffnung und Entwicklung unseres eigenen Potentials führen, dies ist eine kraftvolle und konstruktive Haltung. Wie Gandhi sagt“ Sei die Veränderung, die du sehen willst.“
Im Workshop werden wir zu realen Situationen gemeinsam und alleine auf die Suche nach guten Lösungen gehen, damit Sie im persönlichen und beruflichen Alltag das neu Gelernte und Entwickelte mit klarer Haltung, selbstbewusst und respektvoll direkt umsetzen können.

Ich möchte mich anmelden

rhythm a system©
rhythm-a-system

Rhythmische Inszenierungen öffnen die eigene ursprüngliche Kraft

Im Flow in der Gemeinschaft

rhythm a system© ist eine Entdeckungsreise zu den eigenen Quellen, um die eigene und die kollektive Energie im Zusammenspiel mit anderen zu erfahren: eine kraftvolle Einheit selbstbewusster Individuen – eine Einheit in der Vielfalt. Die rationale Ebene wird dann berührt, wenn rhythmische Interventionen themenbezogen und nachhaltig in Veränderungsprozessen inszeniert werden.

rhythm a system© ist ein Weg alle Bewusstseinsebenen zu aktivieren und den „ganzen“ Menschen in den Prozess zu involvieren, damit er kraftvoll und mit Lust das Neue entwickeln kann. Rhythmische Inszenierungen verbinden die analytische Arbeit mit der intuitiven, emotionalen, körperlichen und kollektiven Intelligenz.
In Organisationsentwicklungsprozessen werden Materialien des Unternehmens hierbei zu Klangkörpern. Der neue Rhythmus des ganzen Systems, des Unternehmens oder der Organisation entwickelt sich. Kollektive Energie, Emotionalität, Intuition und Intelligenz wird von jedem Einzelnen kraftvoll erlebt. Der innere Zustand des Menschen beeinflusst direkt den Zustand seiner Umgebung. Gleichzeitig ist die Umgebung das Spiegelbild des inneren Zustands eines Menschen. Nachhaltige Veränderung beginnt daher zu allererst bei dem inneren Lebenszustand eines Menschen.

“Wie kann ein Unternehmen seinen Körper spüren? Am besten in einer großen Gruppe.
Dabei kann man die archaische Kraft des Rhythmus benutzen. In dem oben beschriebenen Beispiel wirkte Andreas Terhoeven als Rhythmiker mit.  An jedem Tag gab es etwas drei, immer nur wenige Minuten dauernde Sequenzen, in denen sich die Teilnehmer der Konferenz mit einfachsten Instrumenten in einem gemeinsamen Rhythmus verbanden. Was anfangs ein paar skeptische Blicke hervorrief, wurde immer mehr zu einem lebendigen Element, das allen enorme Freude machte.
Die Konferenz endete nach fast drei Tagen mit einem fulminanten rhythmischen Konzert, das einen letzten Höhepunkt bildete.”
Aus Leading with Life von Matthias zur Bonsen S. 176/177

 

Ich möchte mich anmelden