Peer Spirit Council – die Kraft des Kreises entdecken.

Diese Methode eignet sich besonders, um Wertschätzung innerhalb eines Teams, einer Abteilung oder eines Führungsgremiums für sich selbst und für einander zu entwickeln und die Kraft und Potentiale der Gruppe zu entdecken. Sie kann aber auch Bestandteil täglicher Meetings sein, die im Kreis abgehalten werden.
Die Menschen erleben die Kraft der Kooperation und entdecken ihre eigene Kraft und Potentiale, kreative und kraftvolle Lösungen aus der Fülle ihrer Ressourcen zu gestalten. Es zeigt sich die Kraft des Kreises, Menschen wertschätzend zusammen zu führen, voneinander zu lernen, um Probleme zu erkennen und zu lösen, neue Ideen zu entwickeln und kraftvolle Entscheidungen zu treffen. PeerSpirit Council als grundlegende Haltung wie auch einzelne Elemente, wie z.B. der Heart Circle, verbinden sich mit holistischer Moderation oder Open Space sehr gut. PeerSpirit Council wurde von Christina Baldwin in dem Buch "Calling the Circle" beschrieben und später mit Ann Linnea weiterentwickelt.

PeerSpirit Council
Dauer 4 Std. – 4 Tage