der Organisationskompass

MWG200 Medicine Wheel Tool German

Das Medicine Wheel Tool™ oder wie wir es im deutschsprachigen Raum nennen, der Organisationskompass, ist ein holistisches Führungsinstrument, das von der kanadischen Organisationsberaterin Birgitt Williams entwickelt wurde.

In der Arbeit mit dem Organisationskompass ist es möglich, die gegenseitige Bedingtheit der verschiedenen Unternehmensbereiche zu verstehen, die Komplexität des Unternehmens transparent zu machen und die Wahrnehmung für das Ganze zu bewahren.

Die strategischen und operationalen Ziele der Organisation und die verschiedenen Bewusstseinsebenen werden in ihren gegenseitigen komplexen Zusammenhängen leicht verständlich abgebildet. Die gegenseitige Bedingtheit der Ergebnisse der einzelnen Bereiche ist dadurch leicht zu verstehen.

Im Zentrum steht der alles beeinflussende Unternehmenssinn, der Herzschlag des Systems von Organisation und Beteiligten. Es geht weiter in den Norden zur Führung mit Werten und wichtigsten Themen, von da in den Osten zur Vision, den Zielen und der Strategie, weiter in den Süden zur Gemeinschaft, und schließlich in den Westen zum Management in die Umsetzung.
Der Organisationskompass liegt eingebettet in der jeweiligen Umgebung, als wichtiger Einflussfaktor bei der Entwicklung der Ergebnisse. Wenn diese fünf einzelnen Ebenen des Kompasses auf der individuellen und der organisatorischen Ebenen in Balance sind, sprechen wir von persönlicher und organisatorischer Gesundheit. Er ist für die Navigation in Veränderungsprozessen auf der Organisationsebene wie auf der persönlichen Ebene ein zentrales Werkzeug des Genuine Contact™ Ansatzes.

holistische Haltung und Selbstführung

Der Name unseres Beratungsansatzes „Genuine Contact“ von Birgitt Williams wird hier verständlich. Die holistische Haltung in der Beratung und Coaching bedeutet, dass wir die „ganze Person“ ansprechen und dadurch ursprünglicher, echter Kontakt, dem „genuine contact“, der Beteiligten mit sich selbst und den anderen entstehen kann. Werden die vier Ebene des Bewusstseins und der Intelligenz - das mentale Bewusstsein, das emotionale Bewusstsein, das körperliche Bewusstsein, das spirituelle Bewusstsein aktiviert, so wird tiefes umfassendes Erfahren und Lernen ermöglicht und es kann und es kann eine authentische Präsenz und Kommunikation in ursprünglichem Kontakt mit sich selbst, den anderen und dem kollektiven Thema entstehen. "Es kann sich eine Verbindung der inneren Widmung und dem Loslassen entwickeln. Jetzt öffnet sich die Möglichkeit, sich auf dem auf dem inneren Weg zu führen. " ("Synchronicity" von Joseph Jarkowski).